Date Filme für dein Date von A bis Z

Welcher Film ist der Richtige für dein Date (oder deinen Mädels Abend vor Netflix oder einfach für einen schönen Abend zu zweit)? Der Film bestimmt zu großen Teilen eure Stimmung. Wir haben hier Neuerscheinungen, Kinohits mit Streaming Services wie Netflix oder Amazon Prime bunt gemischt. Arbeite dich durch die Trailer unseres Alphabets mit den besten Filme aller Zeiten.

Welcher Film ist gut für dein Date oder den Mädelsabend mit Netflix?

A, wie Avatar II Der Weg des Wassers (3D) 2009

180 Minuten, Sci-Fi, Abenteuer

Besetzung: Sam Worthington, Zoe Saldana, Kate Winslet, Vin Diesel, Sigourney Weaver, Stephen Lang, Miles Quaritch, Michelle Yeoh, , Cliff Curtis, Jack Champion, Trinity Bliss

Handlung: Die Fortsetzung des Acht weltweit erfolgreichsten Kino-Hits der Welt steht seinem Vorgänger in nichts nach. In dem Sequel zu „Avatar“ entspricht der zeitliche Abstand, der zwischen Teil 1 „Aufbruch nach Pandora“ und Teil 2 liegt, auch ungefähr dem Zeitsprung in der Handlung zwischen beiden Filmen.

Warum dieser Film beim Date? Es geht wieder, um die Rettung einer ganzen Spezies, um Freundschaft, Toleranz und natürlich um die große Liebe. Rund um passender Film, der beim Date mit einer Mischung aus Scifi-Action und Romantik bietet.

B, wie Basic Instinct (1992)

109 Minuten Thriller, Mystery Drama
Besetzung: James Cameron, Leonardo DiCaprio, Kate Winslet, Billy Zane, Kathy Bates

Handlung: Ein gewalttätiger Polizeidetektiv untersucht einen brutalen Mord, an dem möglicherweise ein manipulativer und verführerischer Schriftsteller beteiligt ist.

Warum dieser Film beim Date? Ein kurzweiliger Film, der für Gesprächsstoff und Gänsehaut sorgt. Basic Instant ist als Film zu zweit perfekt für alle, die es spannend Unterhalten werden mögen beim Date.

C, wie Chocolat – ein kleiner Biss genügt (2000)

121 Minuten Thriller, Mystery Drama
Besetzung: Juliette Binoche, Johnny Depp, Lena Olin, Carrie-Anne Moss, Alfred Molina, Judi Dench

Handlung: Frankreich im Jahre 1959. In einer stürmischen Winternacht weht der Nordwind die geheimnisvolle Vianne mit ihrer kleinen Tochter Anouk in das verschlafene Städtchen Lansquenet-sous-Tannes. Einen Ort, an dem die Zeit seit Jahrhunderten stehengeblieben zu sein scheint. Mit ihrem Schokoladengeschäft und ihrem guten Herz setzt sie die kommenden Geschehnisse einer unverwechselbaren Liebesgeschichte in Gang.

Warum dieser Film beim Date? Ein verträumter aber auch sehr erwachsener Film. Nüchtern betrachtet lässt die Mystik des Liebesstreifen ihn zum perfekten Film für alle werden, die es langsam und stilvoll angehen wollen bei ihrer Datenight.

D, wie Die Schöne und das Beast (2017)

Besetzung: Emma Watson, Dan Stevens, Leke Evans, Josh Gad, Ewan McGregor, Emma Thompson

Handlung: Ein verfluchter Prinz muss seine Tage als scheußliches Monster verbringen und macht sich auf den Weg, seine Menschlichkeit wiederzuerlangen, indem er sich die Liebe einer jungen Frau verdient.

Warum dieser Film beim Date? Liebe, die Schönheitsideale in Frage stellt und ein Hauch von Stockholm Syndrom ist auch dabei. Sehr schnulzig, aber speziell diese neuste Fassung des Musical Klassikers lässt die Herzen frischer verliebter hoher hüpfen.

E, wie Edward mit den Scherenhänden (1990)

101 Minuten, Fantasy

Besetzung: Johnny Depp, Winona Ryder, Dianne Wiest, Vincent Price, Anthony Michael Hall, Alan Arkin, Robert Oliveri, Dick Anthony Williams, Conchata Ferrell, Kathy Baker, Caroline Aaron, Steven Brill, Nick Carter

Handlung: Edward ist ein künstlich erschaffener Mensch. Anstelle von Händen hat Edward Scherenhände aus Stahl. Bevor sein Erfinder Edward vollenden konnte, ist er verstorben. Nun ist Edward auf sich alleine gestellt. Eines Tages wird Edward von einer älteren Frau entdeckt und nimmt ihn mit zu sich nach Hause.

Warum dieser Film beim Date? Natürlich verliebt sich Edward in die Tochter der Frau, bei der er nun lebt. Schaut gemeinsam diesen Film, den ihr ihn eurer Kindheit bestimmt bereits hunderte Male gesehen habt und schwelgt gemeinsam in Erinnerungen.

F, wie Forest Gump (1994)

142 Minuten, Drama/Romanze

Besetzung: Tom Hanks, Robin Wright, Gary Sinise, Sally Field, ,Mykelti Williamson

Handlung: Forest ist anders als die anderen Kinder. Der Junge will einfach nicht ins Bild passen. Seine Mutter liebt ihn, doch viele sagen er wäre geistig zurückgeblieben. Talente hat er ohne Frage, was er in den vielen abwechselungsreichen Etappen des Klassikers unter Beweis stellt. Nur mit der Liebe für seine Schulfreundin Jenny will es nie so ganz klappen.

Warum dieser Film beim Date? Ein Film mit viel Tiefgang, den man einfach gesehen haben muss. Tom Hanks spielt Forest Gump, wie kein Zweiter. Der Film regt zum Nachdenken an, eignet sich in vielen Szenen gut zum Kuscheln, wie zum Schmunzeln und auch die Augen bleiben bei diesem Meisterwerk nicht lange trocken.

G, wie Good Bye, Lenin (2003)

Besetzung: Daniel Brühl, Katrin Sass, Maria Simon, Tschulpan Chamatowa, Florian Lukas, Alexander Beyer, Burghart Klaußner, Michael Gwisdek, Jürgen Holtz, Christine Schorn, Jochen Stern, Stefan Walz, Eberhard Kirchberg, Hans-Uwe Bauer

Handlung: Alexander hat ein Problem: Seine Mutter ist aus dem Koma erwacht. Die kleinste Aufregung könnte die Mutter sofort umbringen. Die Schwierigkeit? Während ihres Komas ist die Mauer gefallen und die DDR, in der Alexander mit Mutter und Schwester gelebt hat, gibt es nicht mehr. Also setzt Alexander alles daran, die DDR wieder aufleben zu lassen und der Mutter vorzugaukeln, dass sich absolut nichts verändert habe.

Warum dieser Film beim Date? Der Film überzeugt immer wieder mit komischen Momenten, die den Zuschauer zum Lachen bringen. Doch all des Humors ist der Film tiefgründig und an zahlreichen Stellen sehr emotional.

H, wie eine Hochzeit zum Verlieben (2001)

95 Minuten Komödie
Besetzung: Frank Coraci, Drew Barrymore, Adam Sandler, Christine Taylor, Allen Covert

Handlung: „The Wedding Singer“ auf Deutsch „Eine Hochzeit zum verlieben“ handelt von der Romanze zwischen Robbie, einem Sänger, und Julia, einer Kellnerin. Beide sind verlobt, aber mit den falschen Leuten. Das Glück hilft den beiden auf die Sprünge die Gegebenheiten zu klären und sich gegenseitig zu erobern.

Warum dieser Film beim Date? Leichte Kost und immer wieder viel zu Lachen. Perfekt, wenn man eh plant den Hauptteil des Films sich auf sein Date zu fokussieren als auf die Mattscheibe.

I, wie Inception (2010)

148 Minuten, Science-Fiction-Heist
Besetzung: Leonardo DiCaprio, Ken Watanabe, Joseph Gordon-Levitt, Marion Cotillard, Elliot Page, Tom Hardy, Cillian Murphy, Tom Berenger, Michael Caine, Dileep Rao, Lukas Haas, Pete Postlethwaite

Handlung: Dominik, gespielt von Leonardo DiCaprio, hat einen Weg gefunden, in die Träume anderer Menschen zu gelangen. Dadurch wird es ihm möglich, deren Verhalten nach Erwachen aus dem Traum im realen Leben in die von ihm gewünschte Richtung zu lenken.

Warum dieser Film beim Date? Inception ist ein durchaus anspruchsvoller Film und gleichzeitig gut verständlich. Er ist extrem spannend und kann inhaltlich mit keinem anderen Film verglichen werden. Ihr werdet somit nach Filmende noch viel Gesprächsstoff haben.

J, wie James Bond 007: Skyfall (2012)

143 Minuten, Action
Besetzung: Daniel Craig,Javier Bardem, Ralph Fiennes, Judi Dench, Rory Kinnear, Albert Finney, Ben Whishaw

Handlung: Als Bonds letzte Mission auf fatale Weise schief lief wurde eine Reihe von verdeckt arbeitenden Agenten auf der ganzen Welt enttarnt. Jetzt sieht sich der MI6 eines hinterhältigen Angriffs ausgesetzt. Die britische Regierung ist unter Druck und weil der Geheimdienst nunmehr von Innen und Außen bedroht wird, kann M nur noch auf einen letzten verbliebenen Verbündeten zählen: Bond.

Warum dieser Film beim Date? Wie alle Bond Filme ist auch Skyfall gut anzusehen und bietet euch neben geballter Action, spannender Dialoge immer wieder seine romantische Szenen, die zum Kuscheln einladen.

K, wie Keinohrhasen (2007)

111 Minuten, Liebeskomödie
Besetzung: Til Schweiger, Nora Tschirner, Matthias Schweighöfer, Alwara Höfels, Barbara Rudnik, Paul Maximilian Schüller, Jürgen Vogel, Wladimir Klitschko, Yvonne Catterfeld:

Handlung: Ludo Decker, gespielt von Til Schweiger, muss 300 Sozialstunden in einer Kindertagesstätte abarbeiten. Dort trifft er auf seine ehemalige Mitschülerin Anna, die er im Kindesalter immer wieder stark gemobbt hat. Sie beschließt, ihm diese Gemeinheiten jetzt heimzuzahlen.

Warum dieser Film beim Date? Keinorhasen ist herrlich komisch, ohne dabei Fremdscham zu erzeugen. Und wie soll es auch anders sein, ist der Film neben all seiner Komik auch unglaublich romantisch.

L, wie LA LA Land (2016)

83 Minuten, Liebesfilm, Komödie und Musical
Besetzung: Ryan Gosling Emma Stone,John Legend, Rosemarie DeWit, J.K. Simmons, Finn Wittrock

Handlung: Jazz, große Träume von der Schauspielkarrie und der großstadt Alltag werden verzaubert von einer wundervollen Liebesgeschichte. Doch dann holt sie der Alltag langsam ein und ihre grosse Liebe droht an geplatzten Träumen zu scheitern: Sie hat keinen Erfolg mit ihrem Einpersonenstück, er lässt sich, um Geld zu verdienen, zu einer Tournee mit einer Band überreden, deren Musik er gar nicht mag. Wird ihre Liebe das halten?

Warum dieser Film beim Date? Wer auf Musicals und etwas kitschige Geschichten steht für den ist dieser Oskar-überhäufte Streifen genau das Richtige. An Szenen zum Lachen wurde nicht gespart. Die gefühlvolle Storyline lässt bei einem Videoabend auf der Couch Frauen Herzen höher schlagen und Männer sanft und kuschelig werden.

M, wie Mr. & Mrs. Smith (2005)

194 Minuten, Action-Liebeskomödie
Besetzung: Brad Pitt, Angelina Jolie, Adam Brody, Vince Vaughn, Kerry Washington, Chris Weitz
Handlung: Dieses Paar spielt sich gegenseitig etwas vor. Beide sind Geheimagenten und werden auf einander angesetzt. Nach einer epischen Schlacht durch ihre Wohnung machen beide gemeinsam Jagdt auf ihre Auftraggeber.

Warum dieser Film beim Date? Dies ist einer der besten möglichen Datefilme für euer Treffen. Er funktioniert als Romantikkomödie und bringt jede Menge Action mit. Die Spannung zwischen den beiden prominenten Ehepartnern regt einfach dazu an sich auch vor dem Fernseher rumzumachen (vielleicht ohne die Wohnung derart zu zerstören).

N, wie Nachts im Museum (2006)

108 Minuten Komödie, Weihnachtsfilm, Kinderfilm, Feel-Good
Besetzung: Ben Stiller, Robin Williams, Owen Wilson, Rami Malek, Steve Coogan
Handlung: Wenn Nachtwächter Larry Schicht hat erwacht das historische Museum zum Leben. Er nimmt seinen Sohn mit zur Arbeit und dieser lernt Dinos, alten Prätendenten, Cowboys und Indianerstämmen kennen. Doch eine fiese Band meint es nicht gut mit Larry und seinem Sohn. In dieser Nacht ist alles anders. Es beginnt ein Abendteuer, das die beiden sich nie zu träumen gewagt hätten.

Warum dieser Film beim Date? Ein süßer einfacher Film, der schön und leicht anzuschauen ist. Nebenbei kann man sich gut unterhalten, die Handlung ist zu großen Teilen vorhersehbar und wenn man Abschnitte nicht mitbekommt, weil man mit einander beschäftigt ist, ist es sehr einfach wieder in die Story einzusteigen. Die Fortsetzungen Teil 2 und 3 verlieren den Zauber der Geschichte nicht.

O, wie „O“ – Vertrauen, Verführung, Verrat (2001)

95 Minuten Drama, Musik, Liebesfilm
Besetzung: Mekhi Phifer, Josh Hartnett, Julia Stiles, Elden Henson, Andrew Keegan, Rain Phoenix, Martin Sheen
Handlung: Nachdem Odin als wertvollster Spieler einen anderen Teamkameraden, Michael Cassio, dem Trainersohn vorzieht, beginnt dieser, gegen Odin zu intrigieren. Unter dem Scheingrund, er wolle ihn mit Odins Freundin Desi zusammenbringen, stiftet Hugo den aus einer wohlhabenden Familie stammenden Roger dazu an, ihm bei seinen intriganten Plänen zu helfen, wobei er vor allem dessen finanzielle Mittel ausschöpft.

Warum dieser Film beim Date? Spannende High-School Romantik im Süden der USA. Die Geschichte bringt einen in Wallung und fesselt so manchen Single nicht nur an sein Sofa sondern auch an seine Mitzuschauer beim gemeinsamen Filmabend. Gut geeignet für ein Date oder einen Mädelsfilmabend.

P, wie die Pinguine aus Madagascar (2005)

83 Minuten, Animationsfilm

Handlung: Die New Yorker Zootiere wollen die Wildnis entdecken und brechen aus dem Zoo aus. Schnell werden sie von der New Yorker Polizei gefangen, woraufhin sie auf einem Schiff zu einem Nationalpark in Afrika gebracht werden sollen. Dort kommen sie jedoch nie an, stattdessen stranden sie auf einer Insel und erleben dort allerhand Abenteuer.

Warum dieser Film beim Date? Ein Animationsfilm schafft es auf herrliche Weise, uns zurück an unsere Kindheit zu erinnern und ihm Anschluss an dem Film über die eigene Kindheit zu plaudern.

Q, wie Quo Vadis? (1951/2001)

170 Minuten Historienfilm, Liebesdrama
Besetzung: Pawel Delag, Magdalena Mielcarz,, Boguslaw Linda, Michal Bajor, Jerzy Trela, Franciszek Pieczka
Handlung: Marcus ist ein Hauptmann im historischen Rom und verliebt sich tragischerweise in Kaiser Neros in die christliche Sklavin Lygia. Diese wehrt sich zunächst gegen Marcus’ Avancen, doch schließlich verlieben sich die beiden unsterblich ineinander. Sehr zum Ärger des Kaisers, der Marcus zur Strafe in der Arena schickt…

Warum dieser Film beim Date? Ihr lernt viel übers alte Rom, die Geschichte des Liebespaares ist zum Dahinschmelzen, was die meisten während des Date Films auch tun. Es gibt auf Netflix die neue Version mit besseren Spezialeffekten und höherer Auflösung. Bei Amazon Prime ist die Original Fassung von 1951 verfügbar. Diese bringt, wenn man sich an den Stil der Filme dieser Zeit gewöhnt hat, auch ihren Charme mit.

R, wie Rache ist Sexy! (2015)

70 Minuten Komödie
Besetzung: Jesse Metcalfe, Brittany Snow, Sophia Bush, Arielle Kebbel, Penn Badgley, Ashanti, Jenny Mc Carthy, Taylor Kitsch, Amada Crew, Devon Weigel, Chelsea Florko
Handlung: In fünf aufregenden Episoden rächen sich junge Frauen an ihren untreuen und liebesfaulen Männern. Dabei gehen sie erst Abwechselungsreich vor und strotzen nur so vor Einfallsreichtum, denn bei aller Rache wollen sie vor allem eins: Endlich wieder mal so richtig Spaß haben!

Warum dieser Film beim Date? Leichte Kost für euren Filmabend: Humorvoller Film mit einigen überraschenden Wendungen. Vielleicht nicht mit super eifersüchtigen Dates anschauen.

S, wie Save the Last Dance (2001)

194 Minuten Drama, Musik, Liebesfilm
Besetzung: Thomas Carter, Julia Stiles, Sean Patrick, Thomas Kerry, Washington Fredro, Starrames Cameron
Handlung: Ein weißes Mädchen aus dem behüteten Mittleren Westen zieht ins sagenumwobene Chicago, wo ihr neuer farbiger Freund aus der South Side mit einer rauen, halbkriminellen Vergangenheit ist. Für die beiden stehen harten Zeiten und viele Bewährungsproben als Paar an.

Warum dieser Film beim Date? Spannung und Romantik sind hier gut ausgewogen. Viele Szenen zum ankuscheln, nachtanzen und nähe suchen.

T, wie Titanic (1997)

194 Minuten Drama, Liebesfilm
Besetzung: James Cameron, Leonardo DiCaprio, Kate Winslet, Billy Zane, Kathy Bates
Handlung: Ein siebzehnjähriger Aristokrat verliebt sich an Bord der luxuriösen, unglücklichen R.M.S. Titanic. Alles ist gut, bis der Eisberg die Katastrophe bringt. Titanic ist ein echter Klassiker, um weibliche Tränendrüsen zu stimulieren.

Warum dieser Film beim Date? Jeder weiß inzwischen, dass das Boot untergeht und trotzdem ist es immer wieder Ratsam Taschentücher in der Nähe zu haben. Die Romantik ist der perfekt, da du nur auf der Couch sitzt und nicht untergegangen bist, wird sich dann an dir festgeklammert. Den Streifen hat jeder zwar schon zig Mal gesehen, aber er funktioniert einfach immer wieder gut, die Schmerz des imposanten Blockbusters wegzukuscheln.

U, wie Unzertrennlich (2003)

114 Minuten Komödie
Besetzung: Matt Damon, Greg Kinnear, Meryl Streep
Handlung: Die beiden siamesischen Zwillige Bob und Walt sind an der Hüfte miteinander verwachsen. Trotzdem haben die Brüder es geschafft ein den Umständen entsprechend normalen Alltag zu haben. Sie führen sogar das Fastfood-Geschäft ‚Quickie-Burgers‘. Eines Tages will sich Bob wegen einer Frau von seinem Bruder trennen lassen. Es beginnt ein lustiges Hin und Her rund um Liebe und sehr enger Bruderschaft.

Warum dieser Film beim Date? Der Film ist einer von den, die man auch versteht, wenn man zwischendrin ein paar Minuten mit Knutschen beschäftigt war. Das Thema gibt leicht die Möglichkeit für spielerische Berührungen aufzubauen, „wie sich das wohl anfühlen muss. Stell dir vor, wir wären so verbunden“.

V, wie Valerian – Die Stadt der tausend Planeten (2017)

137 Minuten Drama, Liebesfilm
Besetzung: Dane DeHaan, Cara Delevingne, Clive Owen
Handlung: Die Spezialagenten Valerian und Laureline sind Spezialagenten und mit nicht weniger als der Aufrechterhaltung der Ordnung im gesamten Universum beauftragt. Der verwegene Frauenheld Valerian macht sich auf alle möglichen Wege an seine schöne Partnerin ran. Doch die Selbstbewusste Aureline zeigt ihm die kalte Schulter. Zumindest fürs Erste…

Warum dieser Film beim Date? Wer Sci-Fi und Weltraum Szenerie mag wird die kurzweiligen Dialoge dieses unterschätzen Blockbusters genießen. Die Reibung zwischen den zwei Geheimagenten wird euch bei einem Date nicht nur ein Schmunzeln auf die Lippen, sondern vielleicht auch die Zunge deines Dates herbei, zaubern.

W, wie the Wolf of Wallstreet (1997)

180 Minuten Dramödie, Finanzbranche
Besetzung: Jordan Belfort, Leonardo DiCaprio, Jonah Hill, Margot Robbie, Matthew McConaughey
Handlung: Der Film erzählt mehr oder weniger nach wahrer Begebenheit den rasanten Aufstieg eines Brokers an der Wallstreet mit vielen witzigen, aber auch harten Wendungen.

Warum dieser Film beim Date? Diesen langen Streifen muss man gesehen haben. Ob es perfekt ist für ein Date oder eher für einen nicht romantischen Abend zu zweit vor dem Fernseher sei dahin gestellt. Der Film ist krass, spannend und hält auch so manchen guten Lacher bereit.

X, wie „X“ (2022)

180 Minuten Horror, Thriller
Besetzung: Jenna Ortega, Mia Goth, Kid Cudi, Martin Henderson, Brittany Snow, Stephen Ure
Handlung: Der Regisseur R.J., die Soundtechnikerin Lorraine sowie Schauspieler Jackson Hole und die Stripperinnen Maxine und Bobby-Lynne drehen im ländlichen Texas einen Film für Erwachsene. Als Drehort für den Erotiksteifen mieteten sie ein abgelegenes Bauernhaus. Vor den Augen ihrer zurückgezogenen und unwissenden älteren Vermieterpärchens starten sie, wie geplant, am Filmset. Doch von ihr eigentliches Vorhaben haben sie ihren Gastgebern verschwiegen. Als jedoch die Nacht hereinbricht, wird das Verhalten des Paares plötzlich zusehends gewalttätig.

Warum dieser Film beim Date? Ihr sucht einen Film zum gruseln bei dem man sich flott aneinander kuschelt? Dann könnte „X“ euer Horrorthriller für diesen Videoabend sein. Dieser Streifen taugt, wenn man das Horror Genre mag, ein guter Date Film man braucht nur echt nerven oder zumindest Jemanden neben sich zum festhalten.

Y, wie You Can Count on Me (2000)

111 Minuten Drama / Independent
Besetzung: Laura Linney, Mark Ruffalo, Matthew Broderick
Handlung: Sammy und Terry sind zwei ungleiche Geschwister. Während Terry es nirgendwo lang aushält und auch seit Jahren nicht in seinem Heimatdorf war, lebt Sammy immer noch dort, wo die beiden großgeworden sind. Terry muss sich Geld leihen und kehrt zu Sammy zurück in die Heimat. Doch Sammy hat ihre eigenen Probleme. Als alleinerziehende und berufstätige Mutter hat sie es nicht gerade einfach im Leben. Da ihr auch für sich selbst wenig Zeit bleibt, hofft Sammy, dass ihr Bruder schnell Freundschaft mit ihrem Sohn Rudy schließt und ihm bei der Erziehung des Sohnes hilft. Tatsächlich entwickeln Terry und sein Neffe eine vertrauensvolle Beziehung, doch problemfrei bleibt das neue Familienmodell nicht…

Warum dieser Film beim Date? „You Can count on me“ = „Auf mich kannst du zählen“ ist ein tiefsinniger Date Film mit gewerkschaftskritischem Anspruch. Das kurzweilige Drama schafft es immer wieder zu fesseln und schafft trotz vieler Konflikte eine gute Stimmung und Lust auf Menschen.

Z, wie Zombieland I + II

88 Minuten Horror-Komödie, Slap-Stick
Besetzung: Woody Harrelson, Jesse Eisenberg, Abigail Breslin, Emma Stone, Bill Murray, Amber Heard
Handlung: Es ist die Zombie Apocalypse ausgebrochen und eine kleiner Freundeskreis bahn sich auf witzigste Weise den Weg ins Überleben.

Warum dieser Film beim Date? Diese kurze Horror-Komödie kommt in zwei einzelnen Teilen und ist der perfekte Kompromiss für Alle, die nicht wirklich einen Horrorfilm schauen wollen, aber von ihrem Date in dieses Genre genötigt werden. Gruselig ist er jedenfalls nicht wirklich, dafür unfassbar witzig. Und an manchen stellen gibt es auch ein wenig Endzeit-Romanik.

Auswahl Kritieren für deinen Date Film

Wir hoffen in dieser Liste von guten Filmen fürs erste oder zweite Date konntest du fündig werden. Wenn du noch zwischen einigen der Blockbuster schwankst, hier ein paar Entscheidungshilfen. Worauf kommt es an bei einem guten Date Film für den Abend zu zweit auf der Couch? Was unterscheidet sich bei diesen Steifen von den perfekten Filmeklassikern beim Mädels Abend auf Netflix.

Kriterien für einen guten Date Film sind:

  • Beide mögen das Genre
  • Kurzweilig und spannend
  • Romantische Szenen zum Knutschen
  • Ggf. Grusel Szenen zum Ankuscheln
  • Handlungsstränge auch nachvollziehbar, wenn man mal ein paar Minuten zwischendrin rumgemacht hat und vom Date Film abgelenkt war
  • Bietet euch Gesprächsstoff und beide können über den Humor lachen
Bernd Nollenberg (Paartherapeut)

Bernd Nollenberg (Paartherapeut)

Bernd wohnhaft in Berlin, geb. 1974, verheiratet, 2 Kinder - studierte Psychologie in München ist Begründer des Nollenbergschen Paar Mechnismus. Arbeitet als Coach, Speaker und Autor.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.